Daten­schutz­er­klärung

Anbieter und verant­wort­liche Stelle im Sinne des Daten­schutz­ge­setzes

Hausver­waltung Schönfeld
Angela Schönfeld
Lampe­straße 8
04107 Leipzig

Geltungs­be­reich

Nutzer erhalten mit dieser Daten­schutz­er­klärung Infor­mation über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verant­wort­lichen Anbieter erhoben und verwendet werden.

Den recht­lichen Rahmen für den Daten­schutz bilden das Bundes­da­ten­schutz­gesetz (BDSG) und das Teleme­di­en­gesetz (TMG).

Erfassung allge­meiner Infor­ma­tionen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automa­tisch Infor­ma­tionen erfasst. Diese Infor­ma­tionen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allge­meiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Daten­menge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebs­system, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszu­liefern und darzu­stellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Infor­ma­tionen für statis­tische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechts­widrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrol­lieren.

Kontakt­for­mular

Wenn Sie uns über das Online­for­mular oder per E-Mail kontak­tieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beant­worten und mögliche Anschluss­fragen stellen zu können.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Webseiten. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufge­rufen und darge­stellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jewei­ligen Nutzers wahr.

Auch wenn wir bemüht sind, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, haben wir keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse mögli­cher­weise gespei­chert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statis­ti­schen Zwecken. Sofern wir Kenntnis davon haben, dass die IP-Adresse gespei­chert wird, weisen wir unsere Nutzer darauf hin.

Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textda­teien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespei­chert werden. Sie enthalten Infor­ma­tionen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebs­system und zur Inter­net­ver­bindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weiter­ge­geben oder ohne ihre Zustimmung mit perso­nen­be­zo­genen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermög­lichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzu­schleusen oder Programme zu starten.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzu­rufen. Dazu müssen im Browser die entspre­chenden Einstel­lungen geändert werden. Infor­mieren Sie sich bitte über die Hilfs­funktion Ihres Browsers, wie Cookies deakti­viert werden. Wir weisen aller­dings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite mögli­cher­weise beein­trächtigt werden und der Nutzungs­komfort einge­schränkt wird. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textda­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermög­lichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespei­chert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anony­mi­sierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglied­staaten der Europäi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Europäi­schen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszu­werten, um Reports über die Websei­ten­ak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Websei­ten­nutzung und der Inter­net­nutzung verbundene Dienst­leis­tungen gegenüber dem Websei­ten­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollum­fänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­beitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: Browser Add On zur Deakti­vierung von Google Analytics.

Nähere Infor­ma­tionen zu Nutzungs­be­din­gungen und Daten­schutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Daten­spar­samkeit

Perso­nen­be­zogene Daten speichern wir gemäß den Grund­sätzen der Daten­ver­meidung und Daten­spar­samkeit nur so lange, wie es erfor­derlich ist oder vom Gesetz­geber her vorge­schrieben wird (gesetz­liche Speicher­frist). Entfällt der Zweck der erhobenen Infor­ma­tionen oder endet die Speicher­frist, sperren oder löschen wir die Daten.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berich­tigung, Sperre, Löschung und Wider­spruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unent­geltlich eine Auskunft, über die bei uns gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten, anzufordern und/oder eine Berich­tigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorge­schriebene Daten­spei­cherung zur Geschäfts­ab­wicklung oder die Daten unter­liegen der gesetz­lichen Aufbe­wah­rungs­pflicht.

Für diese Zwecke kontak­tieren Sie bitte unseren Daten­schutz­be­auf­tragen (Kontakt­daten: am Ende der Daten­schutz­er­klärung).

Um eine Daten­sperre jederzeit berück­sich­tigen zu können, ist es erfor­derlich, die Daten für Kontroll­zwecke in einer Sperr­datei vorzu­halten. Besteht keine gesetz­liche Archi­vie­rungs­pflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderen­falls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Änderung unserer Daten­schutz­er­klärung

Um zu gewähr­leisten, dass unsere Daten­schutz­er­klärung stets den aktuellen gesetz­lichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Daten­schutz­er­klärung aufgrund neuer oder überar­bei­teter Leistungen, zum Beispiel neuer Service­leis­tungen, angepasst werden muss. Die neue Daten­schutz­er­klärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

 

Quelle: Daten­schutz-Konfi­gu­rator von mein-datenschutzbeauftragter.de